MEINE BEIDEN FREUNDE

Diese Seite ist speziell für euch, denn hier könnt ihr Jochen M. Barkas
und Herrn Stephan besser kennenlernen. Ich kenne sie ja schon.

JOCHEN M. BARKAS

  • Geboren 1969
  • Studierte und übte Gitarre in Hamburg
    (u. a. mit Alban Klomm)
  • Gründete 1990 im kirchlichen Umfeld
    die Rockgruppe „Begegnungen“
    (1992 CD: „Eine Gitarre klagt an”)
  • Arbeitet seit 1994 mit Schubert,
    zahlreiche Veröffentlichungen im
    In- und Ausland
  • Über sich:
    Das Leben ist wie ein Zug,
    die Tage sind Bahnhöfe, auf denen
    wir ankommen nur um weiterzureisen.
  • Konzertorte:
    Sachsen, Tirol, Luxemburg
    und Kirchen.
  • Hobbys:
    Literatur, Theater,
    Brieffreundschaften

HERR STEPHAN

  • Geboren 1961
  • Studierte Bass in Köln sowie Finanz- und Wirtschaftswissenschaften in Frankfurt/Main
  • Arbeitete lange Zeit im Finanzministerium Niedersachsen
  • 1993 Uraufführung seines Bass-Zyklus „INDIETIEFE” in der Kölner Oper (mit Ballett)
  • Seit 1994 Bassist bei Schubert, kümmert sich seitdem auch liebevoll und uneigennützig um das Finanzielle des Künstlers
  • Über sich:
    Geld allein macht nicht glücklich, aber es beruhigt. Es verhält sich ähnlich, wenn man Bass spielen kann.
  • Konzertorte:
    In Mülsen St. Niclas, Lüttewitz, Ebersbrunn und viele andere Konzerthallen, in denen ein Bass gebraucht wird.
  • Hobbys:
    Zeitgenössischer Tanz, Aktien, Frauen
  • www.myspace.com/bertstephan